So jetzt im Winter wird das "Season  5" Dashboard von Arduino auf RaspberryPi umgebaut.
Vorteie: Die Visualisierung ist viel schneller und flüssiger.


LED-Scanner mit absichtlichem "Fehler".

Das wichtigste ist die OHC, sie Steuert die Gesamte Elektronik
32 Taster in "Originalfarbe" und "Rot". Rot heisst dass
die jeweilige Funktion deaktiviert ist. Natürlich ist auch
ein "durcheinander Blinken" und "Static" möglich, damit die
Taster wie in der Serie leuchten. Verbunden mit der CPU wird
sie bisher über Ethernetkabel.
Später soll es auf ein "BUS-System" umgebaut werden.


Die ersten Tests der Overhead Konsole

Nun kommen wir zum Dashboard.
Habe mich dazu entschieden die Elektronik selbst zu bauen.
Hierfür habe ich 3 7" Touchpanels verwendet.
Bisher mit den Standart Overlays, die ich dann später
evtl. ersetzen bzw weglassen möchte....

Jetzt kann das Herzstück eingebaut werden, die CPU...
Sie steuert zukünftig die OHC, Switchpods und das Dash